BOTSWANA

Botswana gehört zu den am dünnsten besiedelten Ländern der Erde. Um so mehr beeindrucken die faszinierende Landschaft und die mannigfaltige Tierwelt. Hier befindet sich das bestbewachte Tierreservat der südlichen Hemisphäre, Khame Rhino Sanctuary. Beschützt werden die vom Aussterben bedrohten weißen Nashörner. Im Norden des Landes haben die großen Flüsse weitläufige Feuchtgebiete geschaffen, die teilweise noch völlig unberührt sind. Der landschaftlich gesehen absolute Höhepunkt Botswanas wird im Okavango-Delta mit einem einmaligen Naturschauspiel geboten. Der Okavango fließt in die Kalahari, weil er durch eine tektonische Verwerfung nicht den Weg zum Meer findet. Er versickert mit vielen Nebenarmen in der Wüste, wodurch sich diese unglaublich artenreiche Oase verbindet. Die „Zentralkalahari“ symbolisiert mit ihrem eigenen roten Sand die absolute Einsamkeit, die Abgeschiedenheit „par excellence“ und den Lebensraum der San, des einzigen Volkes, das in Tausenden von Jahren gelernt hat, in dieser wasserarmen Umgebung zu leben. Botswana ist ein unvergessliches Erlebnis.