Kanada

Kanada hat unermessliche Naturschätze in einsamen Landschaften neben Weltstädten zu bieten, in denen das Leben tobt. Die atemberaubende Schönheit der nordamerikanischen Wildnis, die unberührte Bergwelt, die spektakulären Fjorde und eines der größten Wunder der Natur, die Niagara Fälle, werden Sie verzaubern. Im faszinierenden Gegensatz dazu stehen die modernen Metropolen Toronto, Montréal und Vancouver, in denen nichts von Einsamkeit und Stille zu spüren ist.
Erkunden Sie Kanada auf den Spuren der Trapper, paddeln Sie im Kanu auf dem Yukon, begegnen Sie Elchen, fischen Sie im See vor Ihrer Blockhütte Lachs und beobachten Sie mächtige Grizzly Bären. Wedeln Sie unvergleichbare Pulverschnee-Abfahrten hinunter und Sie werden wissen, was Skifahren in Kanada so einzigartig macht!
Eine besondere Jahreszeit ist der Herbst, wenn sich die Laubwälder in einer unglaublichen Farbenpracht vor dem tiefblau strahlendem Himmel zeigen und die Blätter von kräftigem Gelb über Orange bis hin zu Blutrot und Dunkelviolett in den verschiedensten Schattierungen leuchten: flammende Wälder - Indian Summer. Der Name begründet sich auf einer alten indianischen Legende, nach der das Blut des Großen Bären die Wälder im Herbst rot färbt und sein Fett, das aus dem Kochtopf des himmlischen Jägers spritzt, für die Gelb- und Goldtöne sorgt. Schon John Steinbeck geriet ins Schwärmen: "Das Klima änderte sich rasch, es wurde kalt und die Bäume barsten in Farben Rots und Gelbs, die man sich nicht vorstellen kann. Es ist nicht nur Farbe, sondern ein Glühen, als ob die Blätter das Licht der Herbstsonne gierig festgehalten hätten und es dann langsam wieder freigäben. Es ist etwas von Feuer in diesen Farben."